ÜBER DIE KANZLEI


Seit Gründung der Kanzlei Wilken im Jahr 1999 liegen die Tätigkeitsschwerpunkte im Arbeitsrecht, im Erbrecht, im Vertragsrecht sowie in der allgemeinen zivilrechtlichen Beratung. 

 

Ich vertrete Ihre Interessen an sämtlichen deutschen Amts-, Land-, und Oberlandesgerichten sowie an den Arbeits- und Verwaltungsgerichten. Selbstverständlich kann die Kanzlei Prozesse bundesweit an allen Gerichtsstandorten persönlich für Sie wahrnehmen. Im Sinne einer optimalen Vertretung Ihrer Interessen kooperiere ich bei Bedarf mit Spezialisten im In- und Ausland.

 

Zögern Sie nicht, sondern fordern Sie mich. Ich freue mich auf ein Kennenlernen!

 

Frank Wilken

 

 

ÜBER FRANK WILKEN

FACHANWALT FÜR ARBEITSRECHT UND SPEZIALIST FÜR ERBRECHT


Nach der Ausbildung zum Sparkassenkaufmann habe ich an der Universität Münster Rechtswissenschaften studiert. 1997 wurde ich in Leer nach Ablegung des zweiten Staatsexamens als Rechtsanwalt zugelassen.

 

Schwerpunktmäßig habe ich mich stets dem Arbeitsrecht gewidmet, seit 2002 bin ich als als Fachanwalt für Arbeitsrecht und bewusst sowohl für Arbeitnehmer und Arbeitgeber tätig.

 

Darüber hinaus habe ich aber auch im Erbrecht eine Spezialisierung durchlaufen und bin in diesem Rechtsgebiet als Testamentsvollstrecker tätig. Zudem berate ich Unternehmen auch bei komplexen Fragen im Vertragsrecht. 

 

 

SCHWERPUNKT VON FRANK WILKEN:


 

Weitere Tätigkeitsbereiche und Interessen von Frank Wilken befinden sich im GESELLSCHAFTS- und HANDELSRECHT, im INSOLVENZRECHT, im KAPITAL- und ANLAGERECHT sowie im SCHIFFFAHRTSRECHT.